Messeauftritt von PAPSTAR auf der INTERGASTRA

Fläche
77qm

Messe
INTERGASTRA

Kunde
PAPSTAR GmbH

Branche
Einwegartikel

Das Ziel des Messeauftritts

Das Messeziel von PAPSTAR auf der INTERGASTRA lag in der Neuausrichtung und der weiteren Bekanntmachung der bereits bestehenden Marke PAPSTAR-pure. Mit Einwegartikeln aus nachwachsenden Rohstoffen für Gastronomie und Handel, wird das Publikum mit einem starken Bewusstsein für Nachhaltigkeit angesprochen.

Der Messeauftritt

Beeindruckt hat mich die Einstellung des Unternehmens PAPSTAR zu der kompletten Neuausrichtung des Images und der damit verbundenen Gestaltung des Messestandes.

Die Konzeptidee und das Messeziel von PAPSTAR wird mit dem Messestand deutlich hervorgehoben. Durch die warmen Farben und den Holzmöbeln erhält der Messestand ein natürliches Aussehen mit dem der Standbesucher den neuen ökologischen Kern der Marke erkennt. Messebesucher fühlen sich am Messestand wohl und können die Bandbreite des Sortiments entdecken.

Eine der Herausforderungen in diesem Projekt ist die optimale und gleichmäßige Ausleuchtung des Messestandes, auch ohne eine von der Decke abgehängten Traverse. Die Beleuchtung wird stattdessen an den oberen Balken des Systems befestigt und wird so als ein Designelement mit eingebunden.

Dirk Jansen - Projektmanagement & Design - Team RocketExpo

Dirk Jansen

Naturverbundenes Design

Der Messeauftritt stellt vor allem die Nachhaltigkeit der Produkte in den Vordergrund. Um dies zu unterstreichen und auf dem gesamten Messestand sichtbar darzustellen, werden massive Holzmöbel verwendet. Für die Wareninszenierung werden insbesondere die Tische und die Regale genutzt. Die Kunden oder Interessenten haben somit die Möglichkeit die Produktreihe näher zu betrachten sowie auch anzufassen.

papstar-holztisch-holzregal
PAPSTAR Großformat Poster

Großformat Plakate

Eyecatcher auf dem Messestand von PAPSTAR sind insbesondere die großformatigen Plakate. Auf den Plakaten werden die Produkte der PAPSTAR-pure Linie in ihrer Anwendung gezeigt. Durch Farbgebung und Größe der Plakate ist eine hohe Fernwirkung des Standes gegeben. Die Aufmerksamkeit der Messebesucher wird somit bereits aus weiterer Entfernung auf die Plakate gelengt. Die verwendeten Bilder zielen darauf ab, dass die Standbesucher sich wohl fühlen und längere Zeit dort verharren.

Fazit zum PAPSTAR Messeprojekt

Mithilfe der langjährigen und vertrauensvollen Arbeit mit der PAPSTAR GmbH, haben wir gemeinsam an der Weiterentwicklung des Standes gearbeitet, sodass dieser nun die Neuausrichtung der Marke PAPSTAR-pure unterstützt.

„Der von der RocketExpo neu gestaltete PAPSTAR-Messestand für die Großverbraucher-Messen Internorga, Intergastra und HOGA entspricht exakt unserer Vorstellung. Auf der Intergastra 2020 zeigte sich der Stand attraktiv und optimal für unser breites Sortiment, besucherfreundlich und für das Papstar Sales-Team sehr arbeitsfähig. Wir freuen uns auf die nächsten Messen.“

Wolfgang Küpper, Marketing Director, PAPSTAR GmbH

papstar-logo_2020

Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1873 produziert PAPSTAR nahezu 5000 Verbrauchartikel in mehr als 200 Produktionsstätten weltweit. Das Sortiment wird in die drei Kategorien Einmalgeschirr und Serviceverpackungen, Tisch- und Raumdekorationen sowie Einmalprodukte für Haushalt, Profiküche, Hygiene und Altenpflege gegliedert.