Besuchermessung mit Event Metrics

Nur noch einen kleinen Schritt entfernt

RE-cover-besuchermessung_schattenSie fragen sich, wieso wir nach Ihren Daten fragen? Füllen Sie einfach das Formular aus und Sie erhalten von uns Ihren eigenen Download-Link zu dem Whitepaper per E-Mail zusendet. Sobald Sie ihr Formlar abgeschickt haben, erwarten Sie folgende Informationen:

In der Live-Kommunikation existieren oft nur ungefähre Daten zum Erfolg eines Messeauftritts und es wird viel nach Bauchgefühl entschieden. Auch die Messeveranstalter geben ungern bekannt, wenn eine Messe weniger gut läuft als die Jahre zuvor. Das macht es aber umso schwieriger für den Aussteller zu entscheiden, welche Messen für das Unternehmen relevant sind oder dem Vorgesetzten exakte Daten über den Erfolg des Messestandes zu geben. Um diesem Problem vorzubeugen gibt es bereits verschiedene Wege der Besuchermessung.

In diesem Whitepaper, welches in Zusammenarbeit mit Event Metrics entstanden ist, informieren wir Sie in erster Linie um die Technologie des WLAN-Trackings. Die WLAN-Besuchermessung bietet Ihnen die Möglichkeit herauszufinden, wie Ihr Standkonzept angenommen wird, welche Tageszeit die erfolgreichste ist oder welches Exponat die größte Aufmerksamkeit genießt. Aber wo liegen die Unterschiede und Schwierigkeiten der verschiedenen WLAN-Technologien und wie hoch ist die Zuverlässigkeit der jeweiligen? Sind diese Systeme auch nach der neuesten DSGVO-Verordnung immernoch anwendbar?

Sie erhalten Informationen über:

Die Messung des Besucherverhaltens
WLAN-Tracking
DSGVO-konforme Erfassung der Daten
Die Bewertung der Markenbekanntheit
Geschäftsanalysen in der Live-Kommunikation

Whitepaper zum Download