Messestand auf der BAUMA in München für Robbins

Fläche

67,5 qm

Messe

BAUMA

Kunde

Robbins

A Global TBM Company

Branche

Tunnelbau

Robbins Messestand Außenansicht
Robbins Messestand Innenansicht
Robbins Messestand Messetheke
Robbins Messestand Besprechungsraum

Ziel des Messestandes

Ziel des Messestands des in den USA ansässigen Unternehmens Robbins ist es, dass Besucher das Gefühl des "Tunnelbaus" live erleben können. Durch die Einbindung von farbenfrohen Grafiken und der gesamten Gestaltung des Messestands soll eine gesellige Atmosphäre entstehen, die für entspannte Kundengespräche sorgt. Zudem soll die Corporate Identity im Messestand widergespiegelt werden, um einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Der Messeauftritt

Die Herausforderung des Kundenbriefings war, dass der Besucher aus jeder Blick-Perspektive in Staunen versetzt werden soll. Robbins ist ein Leader in der Branche und das muss von Weitem, beim Herantreten und auch am Stand klar erkennbar sein.

Die Außenwände werden mittels Einbaustrahler warm-weiß beleuchtet. Durch die Wände ist der Stand nicht zu offen, aber dennoch einladend gestaltet. Der Innenbereich des Standes ist spektakulär: Mittels großformatiger Schiebetüren kann ein Besprechungsraum je nach Bedarf offen oder geschlossen genutzt werden.

Die grafische Aussage des Standes in Kombination mit der Architektur ist eine Meisterleistung. Durch eine teilweise Hinterleuchtung und ein ausgewogenes Beleuchtungskonzept wirkt der Stand clean und aufgeräumt. Der grafische Content ist eine sehr moderne Mischung aus Information und großformatigen Fotos „aus dem Tunnelbau-Leben“.

Es war es einfach schön mit den farbigen Grafiken zu arbeiten, eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen und das Eintauchen in den Tunnelbau widerzuspiegeln. Besonders gelungen sind die beleuchtete Theke und die beweglichen Wandfelder. 

thomas_schuetz

Thomas Schütz

Projektmanagement & Design

+49 (0) 2472 9910 - 35 thomas.schuetz@rocketexpo.com

Drehpaneele

Als Besuchermagnet dient die bewegliche Außenwand. Die zwölf quadratischen Felder können nach Belieben gedreht werden. Dadurch kommen neue Bild- und Textelemente zum Vorschein, die immer wieder das grafische Erscheinungsbild der gesamten Wand variieren. 

Dadurch ist die Wand nicht nur ein optisches Highlight sondern fördert durch das spielerische Element auch die Interaktion mit dem Messestand. Dies lässt den Besucher am Stand verweilen und weckt das Interesse für das Unternehmen.

Robbins Messestand Drehpaneele

Meetingpoint am Messestand

Mittig auf dem Messestand platziert, läuft der Besucher auf den Meetingpoint zu. Dieser besteht aus einem einzigartigen Counter in Betonoptik, der durch die Lichtinszenierung am unteren Ende nochmal extra hervorgehoben wird.

Daran anliegend ist die Theke für die Besucher. Diese besteht aus Holz und gibt zusammen mit dem Counter ein stimmiges Gesamtbild. Auch die Barhocker passen hervorragend in das Designkonzept und bieten für Besucher einen Platz an dem sie sich wohlfühlen können. So entsteht daraus der zentrale Treffpunkt des Messestandes.

robbins-messestand-05

Fazit zum Messestand von Robbins

Die Umsetzung des Messestands für die BAUMA in München hat uns unglaublich viel Spaß bereitet. Das Gefühl des "Tunnelbaus" am Messestand zu erleben, konnte mit unserer Standkonzeption wunderbar erreicht werden. Das RocketExpo Team bedankt sich bei Robbins für die perfekte Kommunikation in der Zusammenarbeit. Der Messestand ist ein voller Erfolg gewesen.

Seit vielen Jahren plant und erstellt die WWM mit ihrer Business-Unit RocketExpo unsere Messestände in Europa.Die BAUMA ist natürlich eine ganz besondere Messe, und auch dieses Mal hat sich das RocketExpo-Team ein wunderschönes und vor allem ein funktionierendes Konzept ausgedacht. Wir liefern unseren Kunden höchste Qualität, und hochwertige Ausführung ist ein Muss auch bei unseren Messeständen. Unser Stand wurde von vielen Besuchern bewundert und ausdrücklich gelobt. Aber auch die Projektarbeit „über den Teich“ mit dem Robbins-Marketing-Team ist von großer Wichtigkeit, hier müssen wir auf Vertrauen und Effizienz bauen können. Danke an das Rocket-Team, die Zusammenarbeit in der Planungs-und Ausführungsphase war auch diesmal wieder sehr angenehm und professionell.
Detlef Jordan
Business / Sales Manager, Robbins
Logo Robbins
Mit fast 70 Jahren Innovation und Erfahrung ist die 1952 gegründete Robbins der weltweit führende Entwickler und Hersteller von fortschrittlichen, unterirdischen Baumaschinen. Robbins war an Hunderten von Tunnelbohrprojekten auf der ganzen Welt beteiligt. Dabei ist das US-Unternehmen in der Produktion, im Ankauf und Vertrieb, in der Vermietung und Unterhaltung sowie den Service von Tunnelvortriebsmaschinen, Großlochbohrmaschinen, Gewinnungsmaschinen, Untertagemaschinen aller Art und von Ersatzteilen hierfür sowie deren Lagerhaltung und sämtliche hiermit zusammenhängenden Geschäfte tätig.