https://cdn2.hubspot.net/hubfs/4618091/re-w/RocketExpo-Messebau-LED-Video-Messewand.mp4

Messebau mit LED-Videowand auf der Zukunft Personal in Köln für stellenanzeigen.de

Fläche
137qm

Messe
Zukunft Personal 

Kunde
stellenanzeigen.de

Branche
Human Resources

Das Messekonzept und Standdesign

Für das Jahr 2019 wurden zur Findung des Messethemas die Attribute „anders, frisch, einladend“ zugrunde gelegt. Die Entscheidung für die Standgestaltung fiel schließlich auf das Thema: John Strelecky, Das Cafe am Rande der Welt mit der Quintessenz: Was ist der Zweck deiner Existenz. Warum bist du hier?
Das gesamte Erscheinungsbild des Standes ist auf die inhaltlichen Darstellungen hin angepasst, unter Verwendung von emotionaler Grafik, sehr besonderer Möbel, Fotoboden, Hollywoodschaukel, Foto-Standaktion mit backdrop als Instagramm-Aktion, Kaffeestand – Koenig Koffein als Reinholer.

Das Messeprojekt

Stellenanzeigen.de präsentierte sich mit einem Kopfstand von 137m². Die Marke stellenanzeigen.de ist auf dem Markt eine feste Größe mit hohem Bekanntheitsgrad. In der Messehalle ist die Dichte der Mitbewerber sehr hoch, und es ist eine besondere Herausforderung, die Aufmerksamkeit der Messebesucher zu wecken.
Im Gegensatz zu den Mitbewerbern, die tendenziell recht konservative Messedesigns realisieren, möchte stellenanzeigen.de bewusst überraschen und stellt seinen Messestand auf der Zukunft Personal in Köln jedes Jahr unter ein anderes Motto. Viele Messebesucher sind daher immer wieder aufs Neue gespannt, wie sich stellenanzeigen.de wohl diesmal präsenteren wird.

Dirk Jansen - Projektmanagement & Design - Team RocketExpo

Dirk Jansen

LED Video-Messewand über Eck als Eyecatcher

An der hoch frequentierten Besuchertreppe wurde eine LED-Video-Wall installiert. Das über Eck laufende Video wurde individuell auf die Positionierung erstellt. Das Ziel: Überraschung und Aufmerksamkeit zu erzeugen, wurde mehr als erfüllt. Die gewollte herbeigeführte Staubildung an den Kontaktzonen zum Messepublikum erhöhten gezielt die Wahrnehmung der Marke „stellenenanzeigen.de“. Geschickt eingesetzte Video-Walls mit dem richtigen Content auf Messeständen erzeugen, wenn alles passt: Hohe Wiederekennung und Aufmerksamkeit. Über das gesamte Thema Video-Wand finden Sie hier einen ausführlichen Blogbeitrag:

Vorteile und Nachteile von Videowänden >

RocketExpo Messebau Köln Stellenanzeigen Kaffeemaschine

Konzeptionelle Highlights des Messeprojekts in Köln

Die Möblierung entspricht im weitesten Sinne der Thematik des Buches: Wüste, Loungige shabby chic. Möbel „am Rande der Welt“. Der linke Bereich des Standes war für den Publikumsmagnete „John Strelecky“ reserviert und lud in der Zwischenzeit zum Verweilen ein. Der rechte Teil des Standes war für terminierte Gespräche, Meetings vorgesehen.
Informativ und interaktiv waren die sehr modernen anmutenden Touchscreen-Kiosksysteme, die bewusst den Stand zum Gang abgrenzten. Diese Stelen waren ständig besetzt, was unsere Erwartungen mehr als bestätigte: Interaktive Informationen haben weiterhin einen hohen Stellenwert, auch und besonders bei jungen Standbesuchern.
Catering: Für guten Kaffee sorgte der Caterer König Kaffee mit einem dem Standdesign angepassten Barbereich.
Die Standaktion „Fotoshooting“ wurde kombiniert mit gezielten Social Media Aktionen, die der Marke einen weitreichenden Mehrwert über die Messelaufzeit hinaus bescherte.

Fazit zum Messestand mit Videowand für stellenanzeigen.de

Mit seinem Messeauftritt hat stellenanzeigen.de wieder mal voll ins Schwarze getroffen. Aufmerksamkeit erregen, Interaktion, Information, Überraschung und Gastfreundschaft. Vor allem aber, und hier kann kein Messebauer dieser Welt unterstützen: Ein tolles Messestand-Team von stellenanzeigen.de. Chapeau von unserer Seite aus, das Team Rocketexpo bedankt sich bei stellenanzeigen.de für die perfekte Zusammenarbeit. Der Stand ein voller Erfolg.

Vielen Dank nochmal für Ihre Unterstützung vor Ort. Wir haben tolles und ausschließlich positives Feedback zu unserem Stand erhalten und das möchten wir natürlich auch gerne an Sie weitergeben. Vielen Dank auch für die unkomplizierte Zusammenarbeit.

Daniela Schilpp, Marketing Managerin, stellenanzeigen.de

messeprojekt-rocketexpo-stellenanzeigen-logo

1995 gegründet, ist stellenanzeigen.de heute eine der meistbesuchten Jobbörsen in Deutschland. Das Unternehmen steht für starke Mediennetzwerke, die Kooperation mit namhaften Verlagshäusern, nachhaltige Partnerschaften im Online-Stellenmarkt, branchen- und fachspezifisches Know-how und ganz viel Erfahrung. Online und offline, regional und national: Das Mediennetzwerk ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Anzeigen von stellenanzeigen.de