Ihre Messe-Branche

Tiermedizin im Messebau

 

Messen in der Tiermedizin-Branche

In Deutschland gibt es viele Tiermedizin-Kongresse und Messen im Bereich der Veterinärmedizin. Dabei sind die Tierarznei-Unternehmen sehr interessiert am Sponsoring von Kongressen, um die Kundenbindung zu pflegen. Als begleitende Veranstaltung findet fast immer eine Leistungsschau statt, auf denen sich die Tierindustrie präsentiert: Pharmazie-Unternehmen, Operationsgeräte, Praxis-Software, Praxiseinrichtung, Zubehör für Tierarztpraxen, Kleidung für Tiermediziner etc.    

Messen für Tierfreunde (sog. Consumer-Messen) haben einen anderen Fokus: hier steht das Tier als Familienmitglied im Vordergrund. Dabei sind die Produkte zum Teil die gleichen wie auf den Fachkongressen der Veterinärmedizin, jedoch ist die Art der Präsentation eine völlig andere: Fachbesucher-Veranstaltungen sind auf die Nutzung, Wirkung und Verwendung der Tiere fokussiert, während Consumer-Veranstaltungen auf das Wohlergehen der Tiere fokussiert sind.   

Somit sind auch die Messestände sehr unterschiedlich:   

  • Fachkongresse der Tiermedizin bewirten die Besucher während der Kongressvortragspausen, um ihnen eine Wohlfühl-Atmosphäre in den Pausen zu schaffen.  Zwar gibt es momentan auch auf Fachmessen die Tendenz, den Messeauftritt emotional und „spielerisch“ darzustellen, jedoch liegt der Fokus eindeutig auf einer guten Bewirtung.   

  • Consumer-Messen im Tierbereich, wie z.B. die Eurotier, stellen viel emotionalere und plakativere Messestände auf als die Fachmessen. Der Besucher soll in einer möglichst kurzen Verweildauer sich umsehen und etwas kaufen, damit maximal viele Besucher bedient werden können.  

Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihres Messestandes?

Messestand anfragen >

 

Über den Tierärztekongress (TÄK)

Der Leipziger Tierärztekongress wird im Zweijahres-Turnus ausgerichtet und ist eine absolute Erfolgsgeschichte. Im Jahr 2020 fand die 10. Jubiläumsveranstaltung statt, somit gibt es den TÄK seit 20 Jahren.  

Der Kongress ist eine Fortbildungsveranstaltung der Veterinärmedizin und in seiner Art die vielfältigste und besucherstärkste in ganz Deutschland. Besucher kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Mit dem TÄK werden Praktiker und Tierärzte im Nutz- und Heimtierbereich angesprochen, sowie Tierärzte aus öffentlichen Trägern, Veterinärwesens, Wissenschaft und Industrie. Die Auftaktveranstaltung mit Begrüßungs- und Festreden werden von Größen aus der Branche getragen, Impulsreferate runden das Eröffnungsprogramm des Tierärztekongresses ab. 

Leipzieger Tierärztekongress

Veranstalter des Tierärztekongress ist dabei die Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig, die Tierärztekammern in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern sowie die Leipziger Messe GmbH, in deren Hallen die Veranstaltung auch ausgerichtet wird. Das Congress Center Leipzig (CCL) ist dabei der perfekte Veranstaltungsort: Modern, kurze Wege und angenehmes Ambiente mit Kapazität für eine große Leistungsmesse. 

Das viertägige Kongressprogramm kann sich sehen lassen: Fokus des Tierärztekongresses sind Themen, wie z.B. die Wahrnehmung des Tierärzteberufes in der Öffentlichkeit oder die Zusammenarbeit der Tierärztekammern. Die Felder des Tierärztlichen Berufes sind äußerst vielfältig, und es gibt über 470 Vorträge und Fortbildungskurse über die Tiere an sich, aber auch über umfassende Themen wie Recht, Tierschutz- sowie Seuchen oder Toxikologie.  

Von „Zahnextraktionen bei der Katze“ oder „Frakturen Versorgung leicht gemacht“ über „Internistische Notfälle“ bis hin zu Forensik-Themen wie “Tierschutzrecht und Ethik“ gibt es unzählige Voträge, die man buchen kann. 

 

Über die Leistungsschau Vetexpo  

Außer der fachlichen Fortbildung auf dem Tierärztekongress kann man sich auf der vetexpo-Leistungsschau über Produktneuheiten und den beruflichen Alltag der Tierärzte informieren. Sämtliche große Pharma-Unternehmen sind hier mit eindrucksvollen Messeständen vertreten. Aber auch Unternehmen für Futter- und Gesundheitsprodukte, Diagnostikgeräte, Operationsbesteck oder Biobanken für die Veterinärmedizin stellen auf der Vetexpo ihre neusten Produkte aus. Einige außergewöhnliche Highlights im Jahr 2020 waren zum Beispiel Hanföl für Haustiere und Zahnpflege aus Hüttenkäse.  

Folgende Bereiche deckt die vetexpo ab:

 

Arzneimittel

Diagnostika
 
Beratung/ Dienstleistung 
Kommunikations-technik
Versicherungen
 
Medizintechnik
 
Tierernährung-Diätetik
Praxisbedarf und -einrichtung
Literatur für Fortbildungen
Instrumente
 

 

Im Jahr 2020 zählte die TÄK-vetexpo 283 Aussteller. Weiterhin gibt es eine Jobbörse für Tierärzte, an der 28 Arbeitgeber teilnahmen. Rahmenprogramm ist auf jeder Veranstaltung die Kongressparty, und es zeigt sich immer wieder, dass die Branche ordentlich feiern kann. Aber auch eine abendliche Magic Show oder der Leipziger Tierärztetreff stellen den Netzwerkgedanken in den Vordergrund.

 

Besucherdaten zum Tierärztekongress 2020

Der Tierärztekongress in Leipzig zieht jährlich über 5.000 Besucher an. Nach offiziellen Angaben des Veranstalters im Jahre 2020 sogar 6200 Besucher. Da es eine Fortbildungsveranstaltung ist, besuchen jedoch nicht alle Tierärzte die begleitende Ausstellung.   

Innerhalb der zwei Messetage konnten wir über verschiedene Event-Metrics Messungen jedoch nur knapp 3.000 eindeutige Besucher auf der Leistungsschau messen. Dies legt nahe, dass nicht alle Kongressteilnehmer die Leistungsschau besuchen. Dabei sind beide Tage ähnlich stark besucht. Interessant ist dabei auch das Besuchsvolumen auf dem Tierärztekongress. 

Messebesucher pro Tag auf dem TÄK

Analyse des Besucherverhaltens auf dem Tierärztekongress (17.01.2020)

Messebesucher pro Stunde auf dem TÄK am 17.01.2020
Durchschnittliche Verweildauer auf dem TÄK am17.01.2020

Auffallend für einen Kongress ist, dass der Fluss an Messebesuchers auf der Ausstellung nicht mit den Seminaren zusammenhängt. In diesem Sinne scheinen die Tiermediziner die Ausstellung unabhängig von den Seminaren zu besuchen. Der Vormittag ist darüber hinaus stärker besucht als der Nachmittag.  

Die durchschnittliche Verweildauer der Kunden auf den Messeständen des Tierärztekongresses schwankt zwischen 10-14 Minuten. Dies ist jedoch beschreibend für das Format des TÄKs, da an den meisten Ständen auch eine Bewirtung stattfindet. Generell verlängern Bewirtungen die Besuchszeit an einem Stand.  

Analyse des Besucherverhaltens auf dem Tierärztekongress (18.01.2020)

Messebesucher pro Stunde auf dem TÄK am18.01.2020
Durchschnittliche Verweildauer auf dem TÄK am18.01.2020

Im Vergleich zum 17.01.2020 ist der 18.01.2020 der stärker besuchte Tag der begleitenden Ausstellung. Dies ist insofern verwunderlich, da es sich um einen Samstag handelt.  

Hinsichtlich der durchschnittlichen Besuchszeiten auf den Messeständen gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden Messetagen. Auch am Samstag beträgt die durchschnittliche Besuchszeit 10-15 Minuten und liegt auch somit höher als bei normalen Messen.  

Besonderheiten im Besucherverhalten auf dem TÄK 2020:  

  • Die Ausstellung ist am Samstag ca. 15% stärker besucht als am Freitag. 
  • Trotz begleitenden Seminaren ist das Besuchsverhalten über den Tag hinweg relativ konstant.  
  • Es scheinen nur ca. 50% der Kongressteilnehmer die begleitende Ausstellung zu besuchen.  
  • Die Besuchszeiten auf den Messeständen sind mit 10-15 Minuten relativ hoch. Inwiefern dies kausal auf die Bewirtung der Stände zurückzuführen ist, kann nicht final beantwortet werden.  

 

Unsere Messestände auf dem Leipziger Tierärztekongress

Messestand MSD

MSD - TÄK

Branche: Tierpharma
Größe: 162 qm

Messestand ansehen >>
Messestand Veyx-Pharma

Veyx-Pharma - TÄK

Branche: Tierpharma
Größe: 110 qm

Messestand ansehen >>
Messestand bela-pharm

bela-pharm - TÄK

Branche: Tierpharma
Größe: 110 qm

Messestand ansehen >>

Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihres Messestandes auf dem Tierärztekongress?

Messestand anfragen >